Rovinj, Istra, Kroatien, alle Informationen für Ihren Urlaub

Rovinj hat den Ruf als einer der schönsten Städte in Istrien. Es wurde erstmals im 5. Jahrhundert als Castrum Rubini erwähnt. Die lange Geschichte von Rovinj ist sichtbar in vielen Gebäuden, Häusern und Kirchen. Rovinj als Reiseziel hat viel zu bieten . Kapms, Privatzimmer und Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Pensionen und exklusive Hotels. Viele Touristen sehen Rovinj als ein beliebtes Urlaubsziel. Umgeben von 22 Inseln und Inselchen gibt es die natürlicher Schönheit im Überfluss. Besondere Aufmerksamkeit wird Strände gegeben die in der Regel mit feinem Kies bedeckt sind. Strände in der Bucht Kuvi und in der Bucht Lone, der Strand von Valalti usw. sind besonder beliebt. Viele dieser Strände haben internationale ökologische Anerkennung "Blaue Flagge" und dient als der beste Beweis für die Sorge um die Umwelt und die Qualität der Dienstleistungen getragen wird. An den Stränden stehen viele Sport-und Catering-Einrichtungen. Für Gäste, die ihre Ruhe wollen, gibt es viele einsame Strände, wo man das Meer und die Sonne genießen kann. Einige der natürlichen Schönheiten bieten sich in der Limska Draga, - eine schöne Bucht die zu einem besondere maritimem Naturschutzgebiet erklärt worden ist . Der Waldpark Zlatni rt (Goldenes Kap) - eines der besten Waldgebiet an der Adria, dem Sumpf Palud, der Insel „dva sestrice“ (zwei Schwestern) ein besondere Vogelschutzgebiet. Brackwasser, üppige Vegetation, reichlich Vogelarten sind die Qualitäten dieses Naturjuweles. Alle Gourmets genießen die reichhaltige Küche von Rovinjs Restaurants, und diejenigen die die ganze Nacht Unterhaltung wollen werden sicher einen Ort für sich finden. Erholungssuchende finden eine Vielzahl von Sportanlagen in den Hotelkomplexen. Freuen Sie sich auf Wassersport, Wasserski und Paragliding, Segeln, Rudern und Tauchen. Es ist interessant festzustellen, dass jedes Jahr in Rovinj mehrere Segelregatten abhält. Zehn Kilometer von Rovinj entfernt liegt das Dorf Bale. Im Gegensatz zu Rovinj und anderen Orten an der Küste ist Bale die Perle des historischen und kulturellen Erbes in Istrien. Die von natürlichen Ressourcen, unberührte Natur und historische Erbe geprägt ist. Bale war zunächst als Castrum Vallis und Valle im Jahre 965 erwähnt worden. Bale ist ein Ort der Tradition und der istrischen Architektur aus der Römerzeit. Äcker, Wiesen, Wälder, Ruinen von alten Gebäuden, Römerstraßen, Zisternen, Brunnen, römische Villen, Ölpressen, Kirchen einige der Sehenswürdigkeiten errinern an diese Zeit. Besuchen Sie auch das gotische-renaissance Schloss Soardo-Bembo mit einem Turm aus dem 19. Jahrhundert. Im Zentrum der Stadt finden Sie die Kirche und das Rathaus mit einer im 14. Jahrhundert erbauten Lodge. Wer aus der Hektik und dem Lärm hier her entkommt findet die erforderliche Ruhe und Frieden. Gastronomische Besucher werden in den Tavernen für die Bale ist bekannt auf ihre Kosten kommen. Ein Besuch sind Rovinj und Rovinjsko selo (Dorf) wirklich wert. Aus Rovinj konnen Sie Pula und Rabac besuchen und einen wunderschönen Tag in Rijeka und der schönen Opatija verbringen. Wenn Sie die Zeit gerne am Meer verbringen, ist die Marina Rovinj einen Besuch wert.

ROVINJ
23.08. 19°C 66°F Heiter   34%   14 NNO
Mimin: 19°C max: 29°CHeiter
Domin: 19°C max: 28°CHeiter
Frmin: 20°C max: 28°CHeiter
Samin: 20°C max: 28°CHeiter
Copyright (c) 2016. www.rovinj-riviera.eu - All right reserved